Schweinefilet in Senf-Sahne-Sauce

Zutaten

  • Schweinefilet
  • Zwiebeln
  • Paprika
  • Knoblauchzehe
  • Senf, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Schweinefilet in zwei bis drei Finger Dicke Stücke schneiden. Diese in einer Marinade aus Senf, einer Prise Salz, zwei EL Speiseöl, gemahlenem Pfeffer und ganzen Pfefferkörner marinieren.

Das Schweinefilet von allen Seiten scharf anbraten und zunächst an die Seite legen. Die Zwiebeln, die gepresste Knoblauchzehe und den Paprika dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind, dann etwas Wasser und den Rest der Marinade hinzugeben, das Wasser verkochen, dann wieder ca. 200ml Wasser hinzufügen. Diesen Vorgang zwei bis dreimal wiederholen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und Sahne und das Fleisch hinzugeben, alles gut verrühren.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...

Tags: , , , , , ,

RSS feed for comments on this post · TrackBack URL

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.