Apfelkuchen à la Oma Berni

Zutaten

  • 300g Mehl
  • 150g Zucker
  • 100ml Milch
  • 125g Butter oder Margarine
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Eigelb
  • 4 – 5 Äpfel (Sorte: Boskopp)
  • Aprikosen- oder Pfirsichmarmelade
  • Cognac oder Calvados

Die Zutaten für den Mürbeteig in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abdecken und 30 Minuten im Kühschrank ruhen lassen. Den Teig dann in einer Springform so ausbreiten, dass ein höherer Rand entsteht. Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit Kirschkernen oder Hülsenfrüchten beschweren. Dass ganze für ca. 15 Minuten im Ofen blind backen. Anschließend die Apfelscheiben in einer Spirale auf dem Teig anordnen und alles nochmal ca. 30 Minuten bei 180°C (Ober- und Unterhitze) in den Ofen. Den Kuchen abkühlen lassen. Pfirsich- oder Aprikosenmarmelade mit 1-2TL Cognac oder Calvados vermischen und den Kuchen damit gleichmäßig bestreichen.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Tags: , , , ,

RSS feed for comments on this post · TrackBack URL

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.