Archive for April, 2011

Gulasch

Zutaten

  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • ein Dutzend Perlzwiebeln
  • 5 Kirschtomaten
  • 3 rote Paprika
  • 500g Rindergulasch
  • 250g Champignons

Zubereitung

Die Zwiebeln grob würfeln und mit etwas Öl anbraten, wenn sie ansetzen mit etwas Wasser ablöschen. Das ganze mehrfach wiederholen und eine ebenfalls kleingewürfelte Paprikaschote hinzugeben. Dann das Rindergulasch hinzugeben und ebenfalls scharf anbraten. Das Gargut wiederholt ansetzen (aber nicht anbrennen) lassen und mit Wasser ablöschen. Das ganze mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver (je nach Geschmack scharf oder edelsüß) und etwas Thymian würzen. Dann die kleingeschnittenen Pilze hinzugeben, schließlich auch die Perlzwiebeln und die beiden anderen grob kleingeschnittenen Paprikaschoten.

Durch das mehrfache Ansetzen und mit Wasser Aufgießen entsteht einerseits eine sämige Sauce, andererseits wird das Rindfleisch hierdurch besonders zart. Die Paprikastücke sollten recht spät hinzugeben werden, damit der Paprika noch etwas Biss hat.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 2.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , ,

Comments