Ramen

Ramen

Ramen (Closeup)

Zutaten

  • 500g gemischtes Gehacktes
  • 1 Scheibe Schweinebauch
  • 50g Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • Sojasauce
  • Salz
  • Sesamöl
  • Sake
  • 500g Ramen Nudeln
  • 1 Bund Frühlings- bzw. Lauchzwiebeln
  • Mungobohnensprossen
  • Chilipulver
  • Koriander
  • 3 Eier

Zubereitung

Den Ingwer schälen und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und grob würfeln. Die Hälfte der Lauchzwiebeln in ca. 1cm große Stücke scheiden. Alles zusammen mit 6TL Sojasauce, 1TL Salz, 1TL Sesamöl, 2TL Sake und dem Schweinebauch in 2 Liter Wasser geben und zum Kochen bringen. Danach auf kleiner Flamme 2 Stunden köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Eier kochen und halbieren. Die übrigen Lauchzwiebeln fein schneiden, dabei ein paar längere Grüne Streifen als Dekoration beiseite legen.

Nach 2 Stunden den Schweinebauch aus der Brühe nehmen, kleinscheiden und beiseite Stellen. Das Hack mit etwas Chilipulver und Koriander würzen und in einem Topf Scharf anbraten, dann die Brühe durch ein Sieb in den Topf gießen und auf kleinster Flamme köcheln lassen.

Die Ramennudeln in Wasser mit etwas Natron (ersatzweise Salzwasser) kochen, so dass sie noch etwas Biss haben.

Zum Anrichten zunächst die Nudeln geben in eine Schüssel geben, dann etwas Hack und Brühe hinzugeben und mit jeweils einem halben Ei, ein paar Streifen Schweinebauch, einigen Mungobohnensprossen und Frühlingszwiebeln dekorieren.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , , , , , ,

Comments

Gefüllte Zucchini

Mit Mozarella überbackene Zucchini

Zutataten

  • 4 große Zucchinis
  • 500g Rindergehacktes
  • 1-2 mittelgroße Zwiebeln
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Dose (250ml) geschälte Tomaten
  • Mozarella
  • Knoblauch

Zubereitung

Die Zucchinis aushöhlen und das Innere der Frucht in kleine Stücke würfeln. Die gewürfelten Zwiebeln und anschwitzen und dann mit dem Hackfleisch anbraten, dann eine gepresste Knoblauchzehe und das Innere der Zucchinis hinzugeben, das Tomatenmark hinzufügen und zum Schluß die Dose geschälte Tomaten hinzufügen, das ganze mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Die ausgehölten Zucchinis in einer feuerfesten mit Olivenöl gefetteten Form verteilen, dann mit der Hackfleischfüllung füllen und mit dem in Scheiben geschnitten Mozarelle bedecken. Das ganze bei 180°C im Backofen überbacken.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 4.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , , ,

Comments

Hackfleischauflauf mit Ziegenkäse

Hackfleischauflauf mit Ziegenkäse

Zutaten

  • 500g Rindergehacktes
  • Ziegenkäse
  • 500g Champignons
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 500g Kartoffeln
  • ¼l Sahne
  • Paprikagewürz
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Lauchzwiebeln und die Pilze kleinschneiden und zusammen mit dem Gehackten anbraten, mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen, den ¼l Sahne hinzugeben und die zuvor in Scheiben geschnittenen Kartoffeln. Ca. 15-20 Minuten auf kleiner Flamme garen, dann alles in eine Auflaufform geben, mit Ziegenkäse bedecken und für 30-40 Minuten im Ofen bei 180°C überbacken.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , , , , ,

Comments

Cannelloni à la Manuela

Zutaten

  • 100g gekochten Schinken
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 500g Rindergehacktes
  • 3 Möhren
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Dose Tomaten (850 ml)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein
  • Cannelloni
  • 250g Mozzarella
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter, Knoblauch
  • Olivenöl

Zubereitung

Zwiebeln schälen, Gemüse putzen und waschen. Schinken und Gemüse fein würfeln. Hackfleisch im Topf mit Olivenöl anbraten, Schinken, Gemüse und die Hälfte der Zwiebeln hinzufügen und mit dünsten. 3 Tomaten aus der Dose nehmen, grob hacken mit Tomatenmark und Wein der Masse hinzufügen, würzen und 5–10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Tomatensoße Öl erhitzen und Zwiebeln glasig schwitzen, Knoblauch und die Tomaten mit Tomatensaft hinzugeben, würzen und köcheln lassen. Ca. 50g Mozarella würfeln und unter die Gemüse-Hackfleischfüllung mischen, bis er geschmolzen ist. Dann eine feuerfeste Form mit Olivenöl fetten, die Cannelloni mit dem Gemüse und Hackfleisch füllen. Dann die Form mit den gefüllten Cannelloni vollständig auslegen. Die Tomatensoßen gleichmäßig über die Cannelloni verteilen. Mit Mozzarella belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 35-45 Minuten überbacken, bis der Käse eine schöne gelbbraune Farbe angenommen und eine Kruste gebildet hat.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (5 votes, average: 4.20 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , , , , , , ,

Comments

Frikadellen

Frikadellen

Zutaten

  • 500 g Rindergehacktes
  • 1 trockenes Brötchen
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, dazu entweder Paprikagewürz, Muskat, Petersilie, Curry, Knoblauch oder Liebstöckel, Senf oder statt Senf BBQ-Sauce

Zubereitung

Das Brötchen in Wasser oder Milch einweichen, mit dem Hackfleisch, den fein gehackten Zwiebeln und den Gewürzen und dem Ei vermengen. Dann mit der Hand die Frikadellen formen und in Speiseöl (oder wenn man den butterigen Geschmack mag in Butterschmalz) in einer Pfanne knusprig braun braten. Tipp: Mit angefeuchteten Händen lassen sich die Frikadellen besser formen, weil es weniger an den Händen klebt.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , , ,

Comments

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Zutaten

  • 500g Rindergehacktes
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen
  • 5 Sardellenfilets
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Kapern
  • ¼l Sahne
  • Mehlschwitze
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und anschwitzen (nicht bräunen). Gemüsebrühe erhitzen. Anschließend mit dem Hackfleisch, dem Ei und dem zuvor in Wasser eingeweichten Brötchen, sowie den klein geschnittenen Sardellenfilets verarbeiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Klopse aus der Hackfleischmischung formen und in der heißen Gemüsebrühe garen. Die gar gekochten Klopse aus der Gemüsebrühe nehmen, den ¼l Sahne dazugeben und mit der Mehlschwitze abbinden, bis die gewünschte Viskosität erreicht ist. Anschließend die Kapern und die Klopse hinzufügen und mit Salzkartoffeln servieren.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , , , ,

Comments