Eisbein mit Sauerkraut

Eisbein mit Sauerkraut

Zutaten

  • Eisbein (je nach Größe ein halbes oder ein ganzes pro Person)
  • Zwiebeln
  • Gemüsebrühe
  • Wermut oder Riesling
  • Wacholderbeeren, Gewürznelken Lorbeerblätter
  • Schinkenspeck (optional)

Zubereitung

Zunächst das Sauerkraut in einen Bräter mit Deckel geben. Dann die Zwiebeln achteln und kurz in etwas Schmalz anschwitzen. Optional kann man auch noch ein etwas gewürfelten Schinkenspeck dazugeben. Wenn die Zwiebeln ein wenig Farbe haben, mit etwas Wermut oder einem Schuss Riesling ablöschen und zu dem Sauerkraut geben. Dann noch einen Viertelliter Gemüsebrühe hinzugeben. Mit zwei bis drei Lorbeerblättern, noch ein paar Wacholderbeeren und Gewürznelken hinzugeben (gegebenenfalls in einem Säckchen oder Teeei, wenn man sich später das Herausfischen sparen möchte). Die Eisbeine auf das Sauerkraut legen. Das ganze (je nach Größe der Eisbeine) ca. 1 bis 2 Stunden bei 200°C in den Ofen schieben. Zur Hälfte der Garzeit die Eisbeine umdrehen.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Tags: ,

Comments

Ramen

Ramen

Ramen (Closeup)

Zutaten

  • 500g gemischtes Gehacktes
  • 1 Scheibe Schweinebauch
  • 50g Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • Sojasauce
  • Salz
  • Sesamöl
  • Sake
  • 500g Ramen Nudeln
  • 1 Bund Frühlings- bzw. Lauchzwiebeln
  • Mungobohnensprossen
  • Chilipulver
  • Koriander
  • 3 Eier

Zubereitung

Den Ingwer schälen und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und grob würfeln. Die Hälfte der Lauchzwiebeln in ca. 1cm große Stücke scheiden. Alles zusammen mit 6TL Sojasauce, 1TL Salz, 1TL Sesamöl, 2TL Sake und dem Schweinebauch in 2 Liter Wasser geben und zum Kochen bringen. Danach auf kleiner Flamme 2 Stunden köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Eier kochen und halbieren. Die übrigen Lauchzwiebeln fein schneiden, dabei ein paar längere Grüne Streifen als Dekoration beiseite legen.

Nach 2 Stunden den Schweinebauch aus der Brühe nehmen, kleinscheiden und beiseite Stellen. Das Hack mit etwas Chilipulver und Koriander würzen und in einem Topf Scharf anbraten, dann die Brühe durch ein Sieb in den Topf gießen und auf kleinster Flamme köcheln lassen.

Die Ramennudeln in Wasser mit etwas Natron (ersatzweise Salzwasser) kochen, so dass sie noch etwas Biss haben.

Zum Anrichten zunächst die Nudeln geben in eine Schüssel geben, dann etwas Hack und Brühe hinzugeben und mit jeweils einem halben Ei, ein paar Streifen Schweinebauch, einigen Mungobohnensprossen und Frühlingszwiebeln dekorieren.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , , , , , ,

Comments

Grünkohl mit Chorizo und Mandeln

Grünkohl mit Chorizo und Mandeln

Zutaten

  • 100g Mandeln
  • 1kg Grünkohl
  • 1 Chorizo Wurst ca. 200g
  • 1 Stück durchwachsenen Schweinebauch ca. 250g
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • frischer Meerrettich
  • süßer Senf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Grünkohl waschen und die Strünke entfernen, dann klein hacken. Die Mandeln schälen und kurz in der Pfanne rösten, dann beiseite stellen.

Die Zwiebeln grob würfeln und mit der in Scheiben geschnittenen Chorizo Wurst anbraten, dann mit ca. ½l Wasser ablöschen und auf kleiner Flamme köcheln lassen. Den Schweinebauch kurz unter den Grill legen, bis die Schwarte kracht, dann in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln und der Chorizo geben. Den Grünkohl hinzugeben und den Topf mit dem Deckel abdecken. Zwischendurch immer wieder umrühren und den Grünkohl auf kleiner Flamme garen. Dann die Mandeln hinzugeben.

Mit 2 EL süßem Senf und etwas frischem Meerrettich würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (2 votes, average: 4.50 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , ,

Comments

Wiener Reisfleisch

Wiener Reisfleisch

Zutaten

  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 500 g Schweinegeschnetzeltes
  • 400 g Champignons
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 250 ml Sahne
  • 500 g Reis
  • ½ l Gemüsebrühe
  • 125g Butter
  • Zubereitung

    Zwei der drei grob gewürfelten Zwiebeln anschwitzen und dann das Fleisch hinzugeben und kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern der Provence würzen. Dann die in Scheiben geschnittenen Champignons und den gepressten Knoblauch hinzugeben. Schließlich das Tomatenmark unterheben und dann die passierten Tomaten. Auf kleiner Flamme köcheln lassen und schließlich die Sahne unterrühren.

    Die dritte Zwiebel in einem Topf mit Butter anschwitzen, dann den Reis hinzugeben und unter ständigem Rühren mit den Zwiebeln und der Butter vermischen. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und auf kleinster Flamme mit geschlossenem Topfdeckel garen.

    Share
    dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
    Loading...
    Tags: , , , , , , , , ,

    Comments

    Krustenbraten

    Krustenbraten mit Rotkohl und Klößen

    Krustenbraten

    Krustenbraten

    Zutaten

    • Krustenbraten vom Schwein
    • Senf
    • Gewürznelken
    • Honig
    • ⅓l Bier

    Zubereitung

    Senf und Honig zu einer Marinade verrühren und noch Senfkörner dazugeben. Den Krustenbraten rautenförmig einschneiden und an der Spitze jeder Raute mit einer Gewürznelke spicken. Zum Braten einen Bräter mit Rost verwenden, um die heruntertropfende Marinade und den Fleischsaft für die Sauce aufzufangen. Das Bier in den Bräter gießen und den Braten darüber auf den Rost legen. Das Ganze bei 200°C im Ofen für 1-1½ Stunden (je nach Größe des Bratens, etwa 1h pro kg) garen. Zwischendurch den Braten erneut mit Marinade bestreichen und ggf. etwas Wasser in den Bräter gießen. Zum Schluß kann man den im Bräter aufgefangenen Bratensaft mit etwas Mehlschwitze zu einer Sauce binden.

    Share
    dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
    Loading...
    Tags: , , , ,

    Comments

    Schweinebraten in Estragonsauce

    Zutaten

    • 1 Stück Schweinelende
    • 2 Stangen Lauch
    • Schinkenspeck
    • Knoblauch
    • 2 EL Tomatenmark
    • Ricotta

    Zubereitung

    Die Schweinelende auf beiden Seiten mehrfach einschneiden und die Schnitte mit einer Würzmischung aus Salz, Pfeffer und gehacktem Estragon einreiben. Das Stück Lende mit dem Schinkenspeck umwickeln und von allen Seiten in einem Bräter scharf anbraten. Dann zwei bis drei Knoblauchzehen und etwa 2 EL Tomatenmark in den Bräter geben und etwas ansetzen lassen. Mit etwas Wasser ablöschen. Dann das in Ringe geschnittene Lauch hinzugeben. Wenn das Wasser verkocht ist erneut mit einem Schuss Wermut ablöschen. Nach ca. 1 Minute etwas Wasser hinzugeben und alles für ca. 40 Minuten bei 150° in den Ofen. Am Ende der Garzeit den Braten auf einer Platte anrichten und den Rest mit Ricotta zu einer Sauce anrühren.

    Share
    dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
    Loading...
    Tags: , , , , ,

    Comments

    Schweinefilet in Senf-Sahne-Sauce

    Zutaten

    • Schweinefilet
    • Zwiebeln
    • Paprika
    • Knoblauchzehe
    • Senf, Salz, Pfeffer

    Zubereitung

    Das Schweinefilet in zwei bis drei Finger Dicke Stücke schneiden. Diese in einer Marinade aus Senf, einer Prise Salz, zwei EL Speiseöl, gemahlenem Pfeffer und ganzen Pfefferkörner marinieren.

    Das Schweinefilet von allen Seiten scharf anbraten und zunächst an die Seite legen. Die Zwiebeln, die gepresste Knoblauchzehe und den Paprika dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind, dann etwas Wasser und den Rest der Marinade hinzugeben, das Wasser verkochen, dann wieder ca. 200ml Wasser hinzufügen. Diesen Vorgang zwei bis dreimal wiederholen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und Sahne und das Fleisch hinzugeben, alles gut verrühren.

    Share
    dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
    Loading...
    Tags: , , , , , ,

    Comments

    Cordon bleu Frankfurter Art

    Cordon bleu Frankfurter Art

    Zutaten

    • 4 Schnitzel vom Schwein (oder Kalb)
    • Mehl
    • Paniermehl
    • 2 Eier
    • gekochter Schinken
    • Emmentaler
    • Kartoffeln
    • 2 Gewürzgurken
    • Kräuter für Grie Soß (Grüne Sauce): Kerbel, Schnittlauch, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer, Zitronenmelisse, Borretsch
    • 250ml Mayonnaise
    • 1 Zitrone
    • 2 Zwiebeln

    Zubereitung

    Zur Zubereitung der Grie Soß (Grünen Sauce), einer typischen Frankfurter Spezialität, die Zwiebeln und Gewürzgurken kleinhacken, mit der Mayonnaise, dem Saft der Zitrone und den Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Für das Cordon bleu, vier dickere Schnitzel als Taschen einschneiden und mit dem gekochten Schinken und dem Emmentaler Käse füllen. Mit Zahnstochern zusammenstecken. Eiweiss und Eigelb verrühren, die Cordon bleu dann mehlen, von beiden Seiten mit dem Ei befeuchten und dann im Paniermehl wenden. Anschließend in einer heissen Pfanne von beiden Seiten gut durchbraten.

    Dazu die Kartoffeln entweder als Brat- oder Pellkartoffeln zubereiten.

    Share
    dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
    Loading...
    Tags: , , , , , , , , , ,

    Comments

    Schweinefilet in Senfsauce

    Zutaten

    • 1 Schweinefilet
    • 3 EL Senf
    • 2 mittelgroße Zwiebeln
    • ¼l Riesling
    • Knoblauch, Salz, Pfeffer

    Zubereitung

    Die kleingeschnittenen Zwiebeln in Olivenöl anbraten, bis sie glasig sind, dann das in zwei Finger dicke Scheiben geschnittene Schweinefilet scharf von beiden Seiten anbraten, anschließend die Pilze hinzufügen, mit dem Riesling ablöschen und dann mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Dazu kann man, wie in der Abbildung zu sehen, Salzkartoffeln und Salat reichen.

    Share
    dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
    Loading...
    Tags: , , , , ,

    Comments

    Full English Breakfast

    Zutaten

    • Eier
    • große Champignons
    • Tomaten
    • Speck
    • Toastbrot
    • Cumberland Saussages
    • Brown Sauce
    • Salz, Pfeffer

    Zubereitung

    Die Pilze, die Würstchen, die Tomaten auf einem Backblech verteilen und mit etwas Speiseöl übergießen. Unter dem Grill garen, dabei die Würstchen ab und zu wenden. Etwas später den Speck hinzugeben, da dieser schneller gart, zum Schluß den Toast ebenfalls auf dem Backblech rösten. Inzwischen die Eier als Spiegeleier braten. Alles zusammen servieren, dazu Brown Sauce reichen, nach Wunsch mit Salz und Pfeffer würzen.

    Varianten

    Statt der Cumberland Saussages, können auch Lincolnshire Saussages genommen werden. In Deutschland sind beide oft nicht erhältlich und werden daher durch Nürnberger Würstchen ersetzt, die aber geschmacklich ganz anders sind. Zusätzlich können Hash Browns (Kartoffelrösti) und Baked Beans gereicht werden. Man kann dem Gericht auch eine mediterane Note geben, wenn man Auberginen und Zucchini mit unter den Grill legt, Olivenöl verwendet und mit Kräutern der Provance, Majoran oder Oregano würzt.

    weitere Informationen

    Share
    dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
    Loading...
    Tags: , , , , , , ,

    Comments