Entenbrust in Pflaumensauce

Entenbrust mit Pflaumensauce, Rotkohl und Semmelknödeln

Zutaten

  • 2 Entenbrüste
  • 3-4 Plaumen
  • 3-4 Champignons
  • ¼l Rotwein
  • 2 EL Zucker
  • Mehlschwitze

Zubereitung

Die Entenbrust auf der Hautseite Kreuzförmig einschneiden und mit wenig Fett anbraten, wenn die Hautseite schön knusprig ist wenden und auch von der anderen Seite anbraten. Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen und in Alufolie einwickeln und bei 50°C im Backofen ruhen lassen.

Dann die Pilze in dem Fett der Ente bei mittlerer Temperatur anbraten, dann die Plaumen und den Zucker hinzugeben, schließlich mit dem Rotwein ablöschen und mit der Mehlschwitze zu einer Sauce binden.

Dazu kann man Rotkohl und Semmelknödel reichen.

Tipp: Geben Sie einen Teil des Entenfetts an den Rotkohl.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...

Tags: , , , ,

RSS feed for comments on this post · TrackBack URL

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.