Lammhüfte mit grünem Spargel und Sauce Hollandaise

Zutaten

  • Lammhüfte
  • grüner Spargel
  • Weissweinessig
  • Butter
  • 3 Eier

Zubereitung

Zur Zubereitung der Sauce Hollandaise eine Reduktion aus 2 EL Weissweinessig, 1 EL Wasser und einer Prise Pfeffer herstellen. In einem Topf im Wasserbad die Reduktion und 3 Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser mit einem Schneebesen schaumig schlagen und langsam erhitzen. Ständig mit dem Schneebesen weiterschlagen, bis der Schaum in etwa die Konsistenz Crème fraîche hat. Die Hitze muss so sein, dass das Eigelb nicht gerinnt, aber die Butter schmilzt. Zunächst nur ein kleines Stückchen Butter hinzufügen. Wenn sich dieses ganz aufgelöst hat, das nächste Stückchen Butter hinzufügen, usw. Zum Schluss mit etwas Salz abschmecken.

Den Spargel ca. 10-15 Minuten in Wasser kochen, so dass er noch etwas Biss hat.

Die Lammhüfte mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen, dann von allen Seiten scharf anbraten und dann noch für einige Minuten bei 80°C im Ofen garen. Vor dem Servieren etwas ruhen lassen.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , ,

Comments