Burritos

Burrito

Burrito

Zutaten

  • 1kg Rindergehacktes
  • 3-4 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100ml Tomatenmark
  • 500ml passierte Tomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • Chilischoten
  • Paprika
  • Tomaten
  • Kopfsalat
  • Käse
  • Tortillas
  • Frühlingszwiebeln (Lauchzwiebeln)
  • scharfe & milde Chilisauce
  • Guacamole

Zubereitung

Die Paprika in Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten, dann zur Seite legen.

Die Zwiebel würfeln und anbraten, bis sie glasig sind, dann das Hackfleisch hinzugeben und mit anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, die fein gehackten Chilischoten und den Knoblauch hinzufügen (Menge je nach gewünschter Schärfe und Chilisorte). Dann das Tomatenmark hinzugeben (ebenfalls noch etwas anschwitzen). Schließlich die Kidneybohnen, den Mais und die passierten Tomaten hinzugeben und auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen.

Die Tortillas in der Pfanne kurz anwärmen, dann mit der Hackfleischfüllung füllen und mit Paprika, Käse, frischen Tomaten, Salat und Frühlingszwiebeln garnieren. Je nach Geschmack Guacamole und scharfe oder milde Chilisauce hinzufügen.

Den Burrito zusammenrollen und servieren.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Comments

Hühnerbrust in Mangosauce


Hühnerbrust in Mangosauce mit Reis

Zutaten

  • 4 Hühnerbrustfilets
  • 1 Mango
  • Petersilie
  • ¼l Sahne
  • 3 EL Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Glas Riesling
  • 3-4 Stückchen von einer Chilischote oder Chiliflocken

Zubereitung

Die in Stücke geschnittene Hühnerbrust scharf anbraten. Die Hitze etwas zurücknehmen. Die Knoblauchzehe pressen und dazugeben, ebenso die Stückchen von der Chilischote (bzw. Chiliflocken) und den Zucker hinzugeben. Dann mit dem Riesling ablöschen. Schließlich die in Stücke geschnittene Mango hinzugeben. Die Hitze unter der Pfanne ganz wegnehmen. Schließlich die Sahne hinzugeben und alles gut miteinnder vermischen. Zum Schluß mit ein wenig glatter Petersilie dekorieren.

Als Beilage kann beispielsweise Reis gereicht werden.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , , , , , ,

Comments

Guacamole

Zutaten

  • 1 reife Avokado
  • 1 Limone
  • 1 Chilischote
  • 1 Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • Lauchzwiebeln
  • Koriander

Zubereitung

Guacamole stammt ursprünglich aus Mexiko und kann als Dip zu anderen mexikanischen Gerichten oder Tortillachips gereicht werden. Die Hauptzutat, das Fruchtmark der Avocado, wird aus ihrer Schale gelöst und mit einer fein geschnittenen Tomate, dem Saft einer Limone (die Säure verhindert, dass die Guacamole durch Oxidation an der Luft ihre frische grüne Farbe verliert), einer fein geschnittenen (entkernten) Chilischote, einer gepressten Knoblauchzehe und fein geschnittenen Lauchzwiebeln vermischt. Das ganze wird mit der Gabel oder einem Mörser püriert. Zum Schluß das ganze noch mit Korriander abschmecken und die fertige Guacamole kann serviert werden.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , ,

Comments (1)