Cordon bleu Frankfurter Art

Cordon bleu Frankfurter Art

Zutaten

  • 4 Schnitzel vom Schwein (oder Kalb)
  • Mehl
  • Paniermehl
  • 2 Eier
  • gekochter Schinken
  • Emmentaler
  • Kartoffeln
  • 2 Gewürzgurken
  • Kräuter für Grie Soß (Grüne Sauce): Kerbel, Schnittlauch, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer, Zitronenmelisse, Borretsch
  • 250ml Mayonnaise
  • 1 Zitrone
  • 2 Zwiebeln

Zubereitung

Zur Zubereitung der Grie Soß (Grünen Sauce), einer typischen Frankfurter Spezialität, die Zwiebeln und Gewürzgurken kleinhacken, mit der Mayonnaise, dem Saft der Zitrone und den Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Cordon bleu, vier dickere Schnitzel als Taschen einschneiden und mit dem gekochten Schinken und dem Emmentaler Käse füllen. Mit Zahnstochern zusammenstecken. Eiweiss und Eigelb verrühren, die Cordon bleu dann mehlen, von beiden Seiten mit dem Ei befeuchten und dann im Paniermehl wenden. Anschließend in einer heissen Pfanne von beiden Seiten gut durchbraten.

Dazu die Kartoffeln entweder als Brat- oder Pellkartoffeln zubereiten.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , , , , , , , ,

Comments

Full English Breakfast

Zutaten

  • Eier
  • große Champignons
  • Tomaten
  • Speck
  • Toastbrot
  • Cumberland Saussages
  • Brown Sauce
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Pilze, die Würstchen, die Tomaten auf einem Backblech verteilen und mit etwas Speiseöl übergießen. Unter dem Grill garen, dabei die Würstchen ab und zu wenden. Etwas später den Speck hinzugeben, da dieser schneller gart, zum Schluß den Toast ebenfalls auf dem Backblech rösten. Inzwischen die Eier als Spiegeleier braten. Alles zusammen servieren, dazu Brown Sauce reichen, nach Wunsch mit Salz und Pfeffer würzen.

Varianten

Statt der Cumberland Saussages, können auch Lincolnshire Saussages genommen werden. In Deutschland sind beide oft nicht erhältlich und werden daher durch Nürnberger Würstchen ersetzt, die aber geschmacklich ganz anders sind. Zusätzlich können Hash Browns (Kartoffelrösti) und Baked Beans gereicht werden. Man kann dem Gericht auch eine mediterane Note geben, wenn man Auberginen und Zucchini mit unter den Grill legt, Olivenöl verwendet und mit Kräutern der Provance, Majoran oder Oregano würzt.

weitere Informationen

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , , , , ,

Comments

Nudelsalat

Nudelsalat

Zutaten

  • 500g Spiralnudeln (Fusilli)
  • 1 kl. Dose Mais
  • 1 kl. Dose mit ganzen kleinen Champignons
  • 200g Erbsen (z. B. tiefgefroren)
  • 4 Eier
  • 1 Rote Paprika
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 EL Senf
  • 150g Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln kochen, bis sie al dente sind. Die Eier hartkochen. Champignons und Mais abtropfen, die Paprika und die Gewürgurken fein schneiden. Die Erbsen blanchieren und erkalten lassen. Anschließend alles in eine Salatschüssel geben. Wenn die Nudeln gar sind, diese erkalten lassen oder mit kaltem Wasser nachhelfen und ebenfalls in die Salatschüssel geben. Die hartgekochten Eier in Scheiben schneiden und dazu geben. Mayonnaise dazugeben, durchmischen und mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Vor dem servieren etwas durchziehen lassen.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , , , , , , ,

Comments

Teacake

Teacake

Zutaten

  • 125g Butter oder Magarine
  • 275g Zucker
  • 200ml kalten Earl Grey Tee
  • 150g Mehl
  • 1 Tütchen Backpulver (15g)
  • 125g Sultaninen
  • 2 Eier
  • Mandelsplitter
  • Zitronensaft

Zubereitung

Die Butter mit 125g Zucker in einer Rührschüssel vermischen, die Eier hinzugeben und unterrühren, dann die Sultaninen, 100ml Tee und das Mehl hinzugeben und verrühren.

Den glatt gerührten Teig in eine Kastenform füllen und 1 Stunde im Ofen bei 175°C backen, nach 15 Minuten mit einem Messer in der Mitte ca. 1 cm tief einschneiden.

Den Zuckerguss mit den restlichen 100ml Tee, den verbliebenen 150g Zucker und etwas Zitronensaft anrühren.

Den Kuchen nachdem er fertiggebacken ist (durch Anstechen mit einem Zahnstocher testen) etwas abkühlen lassen (ca. 15 Minuten) und dann den Zuckerguss auf den noch warmen Kuchen auftragen. Mit den Mandelsplittern bestreuen und vor dem servieren abkühlen lassen.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , ,

Comments

Nudelauflauf à la Omi Herta

Zutaten

  • 500g Spiralnudeln
  • 200g gekochter Schinken
  • ½l Milch
  • 2 Eier
  • 2EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Butter
  • Semmelbrösel

Zubereitung

Die Nudeln in Wasser einweichen und den Schinken würfeln. Die Milch mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Nudeln und den Schinken in eine gebutterte Form geben und die Milch darübergießen. Anschließend mit Semmelbröseln bestreuen und Butterflöckchen auf den Semmelbröseln verteilen. Für 35-45 Minuten im Ofen bei 180°C backen, bis der Auflauf gar ist und eine schöne Kruste gebildet hat.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , , ,

Comments

Frikadellen

Frikadellen

Zutaten

  • 500 g Rindergehacktes
  • 1 trockenes Brötchen
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, dazu entweder Paprikagewürz, Muskat, Petersilie, Curry, Knoblauch oder Liebstöckel, Senf oder statt Senf BBQ-Sauce

Zubereitung

Das Brötchen in Wasser oder Milch einweichen, mit dem Hackfleisch, den fein gehackten Zwiebeln und den Gewürzen und dem Ei vermengen. Dann mit der Hand die Frikadellen formen und in Speiseöl (oder wenn man den butterigen Geschmack mag in Butterschmalz) in einer Pfanne knusprig braun braten. Tipp: Mit angefeuchteten Händen lassen sich die Frikadellen besser formen, weil es weniger an den Händen klebt.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (No Ratings Yet)
Loading...
Tags: , , , , ,

Comments

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Zutaten

  • 500g Rindergehacktes
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen
  • 5 Sardellenfilets
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Kapern
  • ¼l Sahne
  • Mehlschwitze
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und anschwitzen (nicht bräunen). Gemüsebrühe erhitzen. Anschließend mit dem Hackfleisch, dem Ei und dem zuvor in Wasser eingeweichten Brötchen, sowie den klein geschnittenen Sardellenfilets verarbeiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Klopse aus der Hackfleischmischung formen und in der heißen Gemüsebrühe garen. Die gar gekochten Klopse aus der Gemüsebrühe nehmen, den ¼l Sahne dazugeben und mit der Mehlschwitze abbinden, bis die gewünschte Viskosität erreicht ist. Anschließend die Kapern und die Klopse hinzufügen und mit Salzkartoffeln servieren.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , , , ,

Comments

Kartoffelsalat à la Oma Berni

Kartoffelsalat

Zutaten

  • 2,5 kg Kartoffeln
  • 500g Mayonnaise
  • 350-500g Gewürzgurken
  • 6 Eier
  • 6 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden, Gewürzgurken in kleine Stücke schneiden, Zwiebeln in kleine Würfel scheiden, mit der Mayonnaise und dem Wasser der Gewürzgurken vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, damit sich die Aromen entfalten können.

Share
dürftigausreichendordentlichgutfamos (1 votes, average: 4.00 out of 5)
Loading...
Tags: , , , , , ,

Comments